Packliste

Unten findet ihr die komplette Packliste. Während der Reise haben wir gemerkt, dass uns doch noch Einiges fehlt. Hier wollen wir mal auflisten, was wir doch noch unterwegs gekauft haben bzw. was wir doch mal lieber mitgenommen hätten:
– Handschuhe (für die Anden über 3500 m)
– Strandtuch
– Spülbürste für Nalgene-Flasche
– 2 größere Tagesrucksäcke (die beiden 15l-Rucksäcke sind für Mehrtagestouren zu klein)
– Deo (wenn man seine Klamotten nicht so oft wäscht ist das schon praktisch)
– Probiotika (Tonnenweise Perenterol oder so, ist hier nämlich viel teurer)
– Christina hätte mal lieber mehr von den Ultraweich-Zahnbürsten    mitgenommen, die gibts hier nämlich nicht
– Händedesinfektionsgel
– Flasche Desinfektionsmittel für Klos etc.
– Blasenpflaster (gibts hier nicht)
– Wärmepflaster/-Salbe gegen Muskelverspannungen (Rucksack tragen!, hier in der Apotheke gibts nur Quatsch)
– Nachthemd (gerade wenn man Gemeinschaftsbäder hat; man hat wirklich keine Lust sich nachts immer komplett anzuziehen, wenn man aufs Klo will)
– Uli fehlt ein paar normale „Straßenschuhe“ (er hat nur die Teva-Sandalen und die doch sehr stickigen Wanderschuhe)
– eine Jahresration Tampons mitnehmen (hier gibts nur Binden oder unverschämt teure Tampons (je nach Land 6 Stück für ca. 4 US$))
– Wäscheklammern und Gummis zum Verschliessen von Lebensmittelpackungen

Ein Teil, über das wir lange nachgedacht haben und was sich doch wirklich bewährt hat ist der Schlafsack. In den Anden wird es schon empfindlich kalt, auch wenn es tagsüber total warm war. Zum Glück haben wir einen mitgenommen!

Vielleicht ist es für euch mal ganz interessant zu sehen, was der gemeine Weltreisende so mitnimmt und woran man alles denken muss. Für die Backpacker oder (Welt-) Reisenden in spe unter euch ist sie sicher auch ein guter Anhaltspunkt, um eine eigene Packliste zu erstellen. Oberstes Gebot beim Packen (zumindest für uns) ist, Gewicht zu sparen. Wir müssen den Kram ja schließlich häufig mit uns rumtragen. Dafür muss man natürlich erstmal entscheiden, was man wirklich braucht. Bedenkt man aber, dass wir in (fast) allen Klimazonen (man denke auch an die Besteigung von Bergen) unterwegs sein werden, grenzt es an ein Ding der Unmöglichkeit, für jede Situation bestens ausgerüstet zu sein. Außerdem wollen wir ja viele Outdoor-Aktivitäten betreiben, wie z.B. Wandern. Da fällt die Entscheidung darüber, ob man seine schweren, aber superbequemen Wanderschuhe zu Hause lässt oder sie für den sicher eintretenden Fall einer Bergtour im Rucksack mitschleppt, nicht gerade leicht. Außerdem gilt es,  „Luxusgegenstände“, die wir aus dem deutschen Alltag gewöhnt sind, als solche zu identifizieren. Hat man dies getan, kann man sich mit dem Gedanken anzufreunden, darauf zu verzichten…. Oder eben auch nicht (ist ja wohl klar, dass Christina als Allergiegeplagte eine Jahresration Gesichtscreme mitnimmt!). Unsere Packliste ist im Grunde ein Kompromiss aus Notwendigkeit, Komfort/Luxus, Kosten und Gewicht. Manche Dinge sind essenziell (z.B Zipp-Off-Hose oder wichtige Medikamente), auf manche Dinge möchte man nicht verzichten (Körpercreme und Spiegelreflexkamera) und einige Produkte hätten wir sicherlich auch in leichterer Version kriegen können, allerdings dann nur zum teuren Preis (Schlafsack, leichte Funktionsjacke).

Im Folgenden seht ihr die Packliste, wobei wir uns Sachen wie Zahncreme oder Sonnencreme natürlich teilen. Wir hoffen, dass wir uns noch dazu entschliessen können einige Sachen zu Hause zu lassen (Gerade die Sache in Klammern). Sie ist nämlich ganz schön lang……

Bekleidung
Badehose/Bikini
2 BHs
Buff Uli
Buff Christina
Fleecepulli Uli
Fleecejacke Christina
Funktionshemd kurzarm Tina
T-Shirt Tina
2x Träger-Top Tina
3x T-Shirt Uli
Funktionshemd langarm Tina
Gürtel
Jeans Uli
Jeans Tina
kurze Hose Tina
Zipp-Off Hose Tina
Zipp-Off Hose Uli
Lange Unterhose Uli
Lange Unterhose Tina
Sonnenhut Uli
Sonnenhut Tina
Regenjacke Uli
Regenjacke Tina
Jacke Tina (auch als Pulli und Weste verwendbar)
Alltagsschuhe
3 Paar Socken Uli
2 Paar Trekkingsocken Uli
2 Paar Trekkingsocken Tina
3 Paar Socken Tina
2 Paar Reisestrümpfe (für den langen Flug)
Teva Sandalen Uli
Teva Sandalen Tina
5 Unterhosen Tina
4 Unterhosen Uli
Wanderschuhe Tina

Körperpflege
Duschgel
Gesichtscreme Uli
Gesichtscreme Tina (wie gesagt, ich nehme da ein paar Tuben auf Vorrat mit)
Haarspangen
2x Reise-Handtücher
Körperlotion
Blistex
Nagelfeile
Nagelschere
Ohrenstäbchen
Ohrenstöpsel
Pinzette
Rasierapparat (trocken inkl. Netzteil)
Shampoo
2x Sonnencreme
Tampons
Waschlappen
Zahnbürste
Zahnpasta
Mini-Zahnseiderolle

Ausrüstung, Technik und Dokumente
4 Batterien (Lithium)
Kindle (inkl. Ladekabel/USB Netzteil)
Rucksäcke (Tina: Vaude Cimone 55+8, Uli: Bach SlimMac 70)
Regenhüllen für Rucksäcke
Mini-Camping-Wäscheleine
Packsack Uli
Packsack Tina
2x Sonnenbrille (inkl. Box)
Spiegelreflexkamera Uli+ Objektive + Zubehör
Karte Costa Rica+Panama
Kompaktkamera + Zubehör
Handy+ Ladekabel
Kabel/Anschlüsse Elektrogeräte
Mini-Spanischwörterbuch
Moskitonetz
Löffel und Gabel
Taschenmesser
kl. wasserdichte Box (für Lebensmittel)
MP3 – Player
Nackenhörnchen Uli
Nackenhörnchen Tina
Nalgene Flasche Uli
Nalgene Flasche Tina
Notizbuch
Netbook
Nylonfaden
Kameratasche
Schlafsack (Uli: Meru Ultralight, Tina weil Frostbeule: The North Face Fission)
Welt-Stecker-Adapter Schuko-kompatibel
Steripen
Stifte  + Zettel
Stirnlampe
Sudoku-Heft
2xTagesrucksack Ultraleicht
Traubenzucker
USB-Stick
Ausreisenachweis Costa Rica
Bargeld Dollar
BH-Geldbeutel (kleines Seidentäschen für Geld, wird am BH befestigt)
Flugtickets
Impfausweise
Internationaler Führerschein
Kredit- und Geldkarten
Liste Notfallnummern
Passbilder (für evtl. Visum etc)
Portemonnaie
Reiseführer
Reisepässe
Traveller Schecks Dollar (Notfallration)
Visitenkarten Blog
Nähzeug
Schlafsack-Seideninlett Uli
Schlafsack-Seideninlett Christina
1 Tennisball (Viele Grüße an Andi)

Reiseapotheke
Antibiotika-haltige Salbe
Cetirizin
Ciprofloxacin, Antibiotikum
(Clarithromycin, Antibiotikum)
DEET Insektenschutz
Elektrolyt-Pulver
Fenistil-Salbe
Ibuprofen
Iodsalbe
Kaugummis Reiseübelkeit
Kohletabletten
Lopedium
Magastron
Malerone (Malaria)
Meerwasser Nasenspray für Flug
Mullbinde
Paracetamol
Perenterol
Pflaster wasserfest
Resochin (Malaria – Mittelamerika)
Verbandsmaterial
Cortison-Salbe
Vomex A Tbl.

Gesamtgewicht Gepäck inkl. Rucksackeigengewicht ca. 31 kg. Hinzu kommt dann noch Essen und Trinken.

Advertisements